Sicherheitsberatung – was einen Sicherheitsexperten ausmacht

Mai 16, 2019

Sicherheit ist wichtig – egal, ob es um Ihr privates Haus geht oder um den Schutz Ihres Werksgeländes. Es gilt, Bewohner, Mitarbeiter und Eigentum vor Schaden zu bewahren. Um die bestmögliche Sicherheit zu gewährleisten, ist ein umfassendes Sicherheitskonzept, samt Sicherheitsberatung, entscheidend. Sie müssen wissen, welche Schwachstellen in und rund um Ihr Gebäude bestehen, um diese ausmerzen zu können und den Schutz somit zu erhöhen.

Eine Sicherheitsberatung betrachtet die Situation vor Ort, deckt Gefahrenpunkte auf und liefert effektive Lösungen, um Ihre Sicherheit zu erhöhen. Mit der Telsec ESS Schweiz AG haben Sie einen Experten an Ihrer Seite, der jahrelange Erfahrung mit Sicherheitsberatung und Sicherheitslösungen hat und bestens vernetzt ist. Überlassen Sie bei Ihrer Sicherheit nichts dem Zufall.

Was gehört zu einer Sicherheitsberatung?

Eine Sicherheitsberatung ist die Grundlage für ein durchdachtes und effektives Sicherheitskonzept für Ihre Firma oder für einen Privathaushalt, der sich ein sicheres Zuhause wünscht. Bei einem Unternehmen gilt es, Waren und Vermögen zu schützen. Auch die Angestellten sollen immer bestmöglich geschützt sein. Bei Privatkunden steht oft im Vordergrund, das Haus oder die Wohnung vor Einbrechern zu schützen.

Das eigene Sicherheitsempfinden spielt zudem eine grosse Rolle, wenn es darum geht, wie wohl man sich in den eigenen vier Wänden fühlt.
Oft kommt die Frage auf, welche Bestandteile zu einer Sicherheitsberatung gehören. Eine Sicherheitsberatung umfasst viele Schritte. Das Vorgehen ist immer individuell und abhängig von den jeweiligen Begebenheiten vor Ort und weiteren Spezifikationen im Einzelfall.

Bei einer Sicherheitsberatung wird zunächst geschaut, welche Bedürfnisse ein Kunde in Hinblick auf die Sicherheit hat. Diese unterscheiden sich naturgemäss stark, je nachdem, ob es sich um Privatkunden handelt oder um Unternehmen, die das Firmeneigentum, aber auch ihre Mitarbeiter schützen möchten. Auch das konkrete Tätigkeitsfeld der Firma ist entscheidend.

Bei Sicherheitsberatungen durch die Telsec ESS Schweiz AG analysiert ein erfahrenes Team von Experten Ihre Bedürfnisse. Dabei steht der Ist-Zustand im Fokus der Betrachtung. Unsere Experten decken auf, welche möglichen Gefahren Ihnen drohen. Wir kennen uns mit dem breiten Spektrum potenzieller Gefahrenquellen aus. Es sind in der Regel nicht ein oder zwei Aspekte, die über Ihre Sicherheit entscheiden, sondern das Zusammenspiel aus vielen Details.

Wenn die Begebenheiten vor Ort analysiert sind, geht es um die Frage, wie Sie sich wirksam vor den möglichen Gefahren schützen können. Das ist die Grundlage für ein umfangreiches Sicherheitskonzept, das passgenau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Sicherheitsberatung: Die Analyse des Ist-Zustands

Das eine, universale Sicherheitskonzept kann es nicht geben. Nur die Spezifika im jeweiligen Fall bestimmen darüber, welche Massnahmen für eine bestmögliche Sicherheit erforderlich sind. Jede Situation ist unterschiedlich. Die vielen Details machen den Unterschied. Oft sind es genau diese Details, die einem Laien gar nicht auffallen. Deshalb ist eine individuelle Sicherheitsberatung von erfahrenen Experten so wichtig.

Bei einer Sicherheitsberatung geht es sowohl um die Sicherheit der Mitarbeiter bei den üblichen Betriebsabläufen und die Arbeitssicherheit allgemein. Selbiges gilt für die Sicherheit von Hausbewohnern, die durch bestimmte Gefahrenquellen bedroht sein kann. Schaden kann jedoch auch durch das Eindringen von unbefugten Dritten entstehen. Auch um die Risiken eines Einbruchs oder Diebstahls geht es somit bei einer Sicherheitsberatung.

In diese Analyse, die jeder Sicherheitsberatung zugrunde liegt, spielt vieles hinein. Einerseits wirkt sich der Standort des Gebäudes aus. Wie zugänglich ist er, wie gross ist das Gebäude und das ganze Grundstück? Wie sieht es mit Fluchtwegen aus? Geht es um einen privaten Haushalt oder um eine Produktionshalle? In welchem Bereich ist ein Unternehmen konkret tätig? Wie ist das Milieu in der Umgebung? Welche Sicherheitssysteme und -komponenten gibt es bereits? Sind die Rettungswege optimal festgelegt und jederzeit zugänglich? Was ist mit dem Brandschutz? All das und vieles mehr muss bei einer Sicherheitsberatung kritisch hinterfragt werden.

Bei einer Sicherheitsberatung werden mögliche Gefahren aufgedeckt

Im Zuge einer Sicherheitsberatung werden Gefahrenpotenziale aufgedeckt. Die Experten der Telsec ESS Schweiz AG wissen durch jahrelange Erfahrung, auf welche Punkte dabei geachtet werden muss. Kritische Situationen können sich zum Beispiel durch schlecht einsichtige Bereiche ergeben, in denen mögliche Einbrecher schlimmstenfalls unbeobachtet sind. Auch schlecht gesicherte Türen und Fenster sind in dieser Hinsicht problematisch. Ein Sicherheitsrisiko kann sich auch durch das Verhalten von Bewohnern und Mitarbeitern selbst ergeben.

Der Brandschutz sowie Rettungs- und Fluchtwege stehen ebenfalls im Fokus einer Sicherheitsberatung. Die organisatorische Sicherheit spielt ebenso eine Rolle wie die Möglichkeiten, einen Einbruch festzustellen. Jede Schwachstelle, welche die Sicherheit beeinträchtigen könnte, wird bei einer Sicherheitsberatung ausfindig gemacht. Welche Gefahren und welcher Schäden können daraus entstehen? Im nächsten Schritt der Sicherheitsberatung geht es darum, wie diese möglichen Gefahren effektiv abgewehrt werden können.

Lösungen finden: Sicherheitskonzepte als Ziel einer Sicherheitsberatung

Das Ziel der gründlichen Analyse bei einer Sicherheitsberatung ist es, daraus die richtigen Schlüsse für mehr Sicherheit abzuleiten. Schliesslich sollen Sie so gut wie möglich vor Gefahren und Schäden geschützt sein. Wir unterstützen unsere Kunden mit unserem grossen Know-how bei der Ergreifung von Massnahmen, die zur Prävention nötig sind. Dazu sind Sicherheitskonzepte wichtig.

Sicherheitskonzepte helfen Ihnen, Ihre Sicherheitsziele zu erreichen. Dabei geht es um Lösungen, die helfen, Schaden von vornherein zu verhindern oder ihn im Akutfall soweit wie möglich einzugrenzen. Zu diesen Lösungen im Zuge einer Sicherheitsberatung zählen meist verschiedene Komponenten. Zu den Optionen zählen, je nach der Situation im Einzelfall, zum Beispiel technische Lösungen, die den Schutz erhöhen. Dazu können Einbruchmeldeanlagen oder elektronische Zutrittskontrollen gehören. Auch bauliche Veränderungen können notwendig sein. Eine Änderung der Abläufe kann die Sicherheit in vielen Fällen ebenfalls erhöhen. Dazu kann es nötig sein, Mitarbeiter zu schulen.

Durch ein Sicherheitskonzept wissen Sie nicht nur, welche Gefahren Ihnen drohen. Sie wissen auch, was Sie dagegen tun können – und welches Verhalten im Fall eines Alarms oder Notfalls das richtige ist. Ein gutes Management entscheidet darüber, wie gross in einem solchen Fall der entstandene Schaden ist. Die Lösungen, die wir bei der Telsec ESS Schweiz AG gemeinsam mit Ihnen erstellen, sind nicht nur effektiv. Sie entsprechen selbstverständlich auch in jeder Hinsicht den geltenden rechtlichen Vorschriften.

Warum die Telsec ESS Schweiz AG Ihr kompetenter Ansprechpartner für eine Sicherheitsberatung ist

Bei der Telsec ESS Schweiz AG kennen wir uns aus mit allen Aspekten der Sicherheit, egal, ob für Privatkunden oder für Geschäftskunden. Dank unserer jahrelangen Erfahrung sind wir Experten auf dem Gebiet der Sicherheit. Unsere kompetenten Mitarbeiter wissen um die typischen Schwachstellen, die den Schutz eines Gebäudes und der Personen, die sich dort aufhalten, verringern können.

Bei uns erhalten Sie passgenaue Sicherheitslösungen

Wenn es sinnvoll ist, nutzen wir darüber hinaus auch unsere guten Kontakte zu Drittfirmen. Das kann etwa erforderlich sein, wenn es um die Vegetation rund um ein Gebäude geht. Landschaftsbauer sind dann die richtigen Ansprechpartner, um Ihre Sicherheitslösungen im Rahmen der Sicherheitsberatung umzusetzen.
Unser Anspruch bei der Telsec ESS Schweiz AG ist es, Lösungen zu verkaufen – und keine Produkte. Unsere Kunden stehen immer im Mittelpunkt unserer Überlegungen. Jede Massnahme ist passgenau auf sie zugeschnitten.

Für die Sicherheit in Ihrem Betrieb oder Ihrem Wohnhaus sind Sie verantwortlich. Setzen auch Sie auf die Experten von der Telsec ESS Schweiz AG, um die Sicherheit zu erhöhen. Wir erstellen für Sie ein Sicherheitskonzept, um einen optimalen Schutz zu erreichen. Falls bereits ein Sicherheitskonzept besteht, optimieren wir es gerne gemeinsam mit Ihnen.

Telsec ESS Schweiz AG: Der verlässliche Partner für alle Aspekte rund um Ihre Sicherheit

Die Telsec ESS Schweiz AG ist der richtige Ansprechpartner bei allen Fragen und Aspekten rund um die Sicherheit von Privat- und Firmenkunden. Wir stehen Ihnen nicht nur für eine Sicherheitsberatung zur Verfügung. Unser breites Sortiment ermöglicht es uns, in jeder Hinsicht ein Sicherheitskonzept für Sie zu erstellen, dass Ihnen maximalen Schutz bietet. Dazu zählen je nach Bedarf und Gegebenheiten etwa Einbruchmeldeanlagen, Zutrittskontrollsysteme, Massnahmen zur Warensicherung oder Videoüberwachung von Objekten. Wir erstellen für Sie ein Konzept, auf das Sie sich verlassen können.

Wir verfügen über langjährige Erfahrung im Sicherheitsbereich. Seit dem Frühjahr 2002 hilft die Telsec ESS Schweiz AG privaten und gewerblichen Kunden, das richtige Sicherheitskonzept zu finden. Unsere Expertise und unser Know-how wird weithin geschätzt. Das zeigt sich in den vielen zufriedenen Kunden. Dazu zählen auch die vielen Retailer der Schweiz, die auf die Sicherheitslösungen der Telsec ESS Schweiz AG setzen.

Bei allen Aspekten der Sicherheit und Prävention beraten wir Sie gerne persönlich und umfassend. Auf Wunsch ist auch eine Beratung per Telefon oder per Mail möglich. Sie haben Fragen oder möchten mehr über die Sicherheitsberatung oder ein anderes Angebot der Telsec ESS Schweiz AG erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne persönlich. Wir freuen uns darauf, Ihnen zu mehr Sicherheit zu verhelfen.